Montag, 18. März 2019

Walnuss Brot ohne Quark und Eier

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >

Walnuss Brot ohne Quark und Eier
Zutaten:
[für 1 Brot]
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 100 g gehackte Wallnüsse
  • 80 g Chia Samen
  • 200 g Sonnenblumenkerne
  • 45 g Flohsamenschalen
  • 1 P. Backpulver
  • 1 TL Salz vermischen
  • 30 ml Rapsöl
  • 20 ml Apfelessig
  • 500 ml heißes Wasser 

Zubereitung
Alle trockenen Zutaten vermischen.
Öl und Wasser dazugeben, zu einem festen Teig kneten und mindesten 10 Minuten ruhen lassen.
Nach der Ruhezeit ein Laib formen, auf ein mit Backfolie /-papier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen backen.

Backen:
Umluft: 170° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 60 Minuten

Im Ofen auskühlen lassen und dann in Scheiben schneiden. 
Walnuss Brot ohne Quark und Eier

Grüne Bohneneintopf mit Cabanossi










< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb > 
Zutaten:
[für 4-6 Personen]
  • 1 EL Kokosöl
  • ½ Tasse Zwiebelwürfel, TK
  • 125 g magere Schinkenwürfel
  • 1 Tasse Suppengrün, TK
  • 1½ l Gemüsebrühe
  • ½ TL Bohnenkraut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2-3 Frühlingszwiebeln
  • 1000 g grüne Bohnen, TK
  • 400 g Putenfleischwurst
  • 4 Puten-Cabanossi 


Zubereitung
Kokosöl in einem großen Topf erhitzen.
Die Zwiebeln und die Schinkenwürfel im Kokosöl glasig schmoren.
Das Suppengrün dazugeben.

Das Ganze mit der Gemüsebrühe ablöschen, die Gewürze und die Bohnen dazugeben.

Frühlingszwiebeln putzen und in kleine Ringe schneiden und zur Suppe geben.


Wenn die Bohnen gar sind, Fleischwurst und die Cabanossi zum Eintopf geben und 5 Minuten ziehen lassen.

Sonntag, 17. März 2019

Käsekuchen

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Käsekuchen

Nach einem Rezept von Anke Fischer

Zutaten:
[für 1 Kuchen]
  • 500 g Magerquark 
  • 400 g Frischkäse
  • 120 g Xucker
  • 3 Eier
  • 75 g Vanillepudding (low-carb glutenfrei) 

Zubereitung
Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.
Die restlichen Zutaten mit einem Handrührgerät gut verrühren.
Eiweiß vorsichtig unterheben, alles in eine vorbereitete Springform geben und in den Ofen geben, ggf. nach der Hälfte der Backzeit abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.

Backen:
Umluft: 175° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 45 Minuten
Käsekuchen

Samstag, 16. März 2019

Mozzarellanudeln mit Funghi-Prosciutto-Soße

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb > 
Mozzarellanudeln mit Funghi-Prosciutto-Soße
Zutaten:
[für 2 Portionen]
Nudeln
  • 2 Mozzarella 
  • 4 Eier
  • 1 TL Flohsamen-Schalen 
  • Salz
  • Pfeffer
Soße


  • 100 g Schinken
  • 150 g Champignons
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 200 g Creme leicht
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 4 EL Kokosmilch
  • 1 EL Kokosfett
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung Nudeln
Mozzarella klein schneiden und mit einem Pürierstab pürieren.
Eier, Flohsamenschalen, Salz und Pfeffer dazu und alles gut verquirlen.
Die Teigmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gleichmäßig dünn verstreichen und in den Backofen geben.
Wenn die Nudelmasse fest ist, aus dem Ofen nehmen, auf eine schnittfeste Unterlage stürzen und in Streifen schneiden.

Backen:
Umluft: 150° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 25 Minuten

Zubereitung Soße
Lauchzwiebeln waschen, putzen und in Kleine Scheiben schneiden. 
Champignons putzen und in kleine Stücke schneiden, Schinken fein würfeln.
Lauchzwiebeln in Kokosfett glasig dünsten, Champignons dazugeben und mit Creme leicht verrühren,
Parmesan untermischen, mit der Mandelmilch vermischen und bei mittlerer Hitze ziehen lassen.

Vor dem Servieren den Schinken dazugeben, unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Mozzarellanudeln mit Funghi-Prosciutto-Soße

Freitag, 15. März 2019

Thunfisch-Steak auf Lauchgemüse

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Thunfisch-Steak auf Lauchgemüse

Zutaten:
[für 2 Personen]
  • 2 Thunfischsteaks, TK
  • 2 Stangen Lauch
  • Saft einer ½ Zitrone  
  • 200 g Creme leicht
  • 50 ml Weißwein
  • 1 EL Kokosfett
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat



Zubereitung
Die Thunfisch-Steaks auftauen, waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln, pfeffern und salzen.
Den Lauch in feine Ringe schneiden, in einer Pfanne in Kokosfett goldgelb braten. 
Weißwein und Creme leicht zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten schmoren lassen
Thunfisch auf das Gemüse legen und alles zusammen weitere 10 Minuten dünsten lassen.
Thunfisch-Steak auf Lauchgemüse

Montag, 11. März 2019

Eiweißbutterbrötchen

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Eiweißbutterbrötchen

Nach einem Rezept von Kathrin Lehmann‎

Zutaten:
[für 6 Brötchen]
  • 150 g Skyr oder Quark
  • 2 Eier
  • 70 g Butter
  • 100 g Eiweißpulver neutral
  • 20 g Sonnenblumenkerne
  • Prise Salz 

Zubereitung
Alle Zutaten mit der Küchenmaschine gut vermischen und mit angefeuchtete Händen Brötchen formen.

Backen:
Umluft: 170° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 25 Minuten
Eiweißbutterbrötchen

Sonntag, 10. März 2019

Skyr mit Mango

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Skyr mit Mango


Zutaten:
[für 1 Portion]
  • 250 g Skyr
  • 1 reife Mango [12,5 KH]
  • 1 EL Eiweißpulver, Vanille-Geschmack
  • Xucker light nach Geschmack

  
Zubereitung
Mango schälen und pürieren.
Skyr mit Eiweißpulver und Mango vermischen.
Bei Bedarf mit etwas Xucker süßen.


Skyr mit Mango