Blog-Archiv

Donnerstag, 17. Juni 2021

Spargel-Zucchini-Curry mit Garnelen

< low carb >
 

Zutaten:
Spargel-Zucchini-Curry mit Garnelen
  
Zubereitung
Die Lauchzwiebeln und Chilischoten putzen, waschen, in dünne Ringe schneiden.
Knoblauchzehen schälen und klein hacken.
Den Spargel waschen, unteres Drittel schälen, untere Enden abschneiden und in mundgerechte Stücke schneiden. Zucchini waschen und würfeln. Die Paprikaschoten ebenfalls waschen, entkernen und klein schneiden.
Eine große Pfanne mit Rapsöl erhitzen. Die Lauchzwiebeln mit dem Knoblauch und den Chilischoten dünsten, den Spargel dazu geben und scharf anbraten, die Paprika unterheben und weiter braten, zuletzt die Zucchini dazu, alles mit Salz und Pfeffer würzen, mit Kokosmilch ablöschen. Koriander und Currypulver dazu geben, gut umrühren, alles köcheln lassen bis der Spargel bissfest ist. Garnelen dazu geben und mit geschlossenem Deckel etwa 5 Minuten garen lassen. Wenn die Garnelen fertig sind, servieren.
Spargel-Zucchini-Curry mit Garnelen
 
  

Joghurt mit frischen Himbeeren

Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Joghurt mit frischen Himbeeren


Zutaten:
[für große 1 Portion]
  • 200 g Naturjoghurt
  • 200 g Skyr
  • Puderxucker 
  • 250 g Himbeeren


Zubereitung
Joghurt und Skyr mischen und mit dem Puderxucker nach Geschmack süßen.
Die Himbeeren vorsichtig waschen und etwa ein Drittel mit einer Gabe zerdrücken und mit der Hälfte des Joghurts verrühren.
Erst den Joghurt ohne Früchte in ein hohes Dessertglas füllen, dann die gewaschenen Himbeeren drauf geben [ein paar für das Topping zurücklassen], jetzt den mit Himbeeren gemischten Joghurt und zum Abschluss noch ein paar Himbeeren oben drauf legen.
Guten Appetit.
Joghurt mit frischen Himbeeren 


„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Mittwoch, 16. Juni 2021

Körniger Frischkäse mit Himbeerkonfitüre

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Körniger Frischkäse mit Himbeerkonfitüre




Zutaten:
[für 1 Portion]
[für das Rezept ^ bitte anklicken]
Zubereitung
Frischkäse und Joghurt mischen. 
Himbeerkonfitüre und Xucker verrühren.
Konfitüre über den Frischkäse geben und genießen.
Körniger Frischkäse mit Himbeerkonfitüre



„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Spargel eingerollt in Serano Schinken

< low carb >
Spargel eingerollt in Serano Schinken
 

Zutaten:
 
Zubereitung
Spargel schälen, die Enden abschneiden und in Salzwasser mit Xucker ca. 10 Minuten vorgaren.
Ein Backofenblech mit Backfolie auslegen. Die Schinkenscheiben längs halbieren.
Jede Stange des vorgegarten Spargels in ½ Scheibe Schinken wickeln, so dass die Spitzen noch herausschauen, auf das vorbereitete Backblech auslegen und noch mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen, ab in den Ofen. 

Backen:
Umluft: 175° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 20 Minuten

Wenn der Schinken goldbraun und der Spargel weich ist, die Stangen aus dem Ofen nehmen und auf Tellern anrichten, mit Zitronenschale und gehackter Petersilie bestreuen. Guten Appetit.
Spargel eingerollt in Serano Schinken
 
 

Dienstag, 15. Juni 2021

Kalte Sommersuppe

< low carb > 
Rezept gefunden bei Julia Lauterwein

Zutaten:
[für 6 Portionen]
Kalte Sommersuppe
 
Zubereitung
Salatgurke, Radieschen, Karotten, und Paprika im Gemüseschneider fein raspeln.
Eier fest kochen und in kleine Würfel schneiden.  Lauchzwiebeln fein schneiden und dazugeben. 
Skyr und Buttermilch hinzufügen. Knoblauchzehen fein hacken und dazugeben.
Mit  den Gewürzen abschmecken und die fertige Suppe mindestens ½ Stunde in den Kühlschrank stellen. Mit frischen Dill garnieren. 
Kalte Sommersuppe
 

Sonntag, 13. Juni 2021

Crunchy Joghurt

Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Crunchy Joghurt

Zutaten:
[für 2 Portionen]

Zubereitung
Joghurt und Skyr mischen und mit dem Puderxucker nach Geschmack süßen.
Die Heidelbeerkonfitüre unterrühren und das Knäckebrot reinbröseln.

Tipp:
Heidelbeerkonfitüre und Knäckebrot selbst gemacht
[für die Rezepte ^ bitte den ^ Link anklicken]
 
Crunchy Joghurt



„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Hüftsteak und Stangenspargel



   < Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Hüftsteak und Stangenspargel

Zutaten:
[für 2 Portionen]

  • 1 kg Spargel
  • Prise Xucker light
  • Salz
  • 2 Hüftsteaks
  • Pfeffer schwarz, frisch gemahlen


Zubereitung
Spargel schälen, die unteren Enden abschneiden und in Salzwasser mit der Prise Xucker ca. 20 Minuten kochen.
Hüftsteaks abspülen, trocken tupfen und mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Im Kontaktgrill bis zu einer Kerntemperatur von 58° C (medium) grillen, anschließend in Alufolie 5 Minuten im Backofen bei 120° C ruhen lassen.

Spargel aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und mit den Steaks servieren.

Tipp:
Mit Helle Soße zum Gemüse und Ketchup schmecken lassen.
[für die ^ Rezepte bitte oben ^ anklicken]

 

Hüftsteak und Stangenspargel


„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“