Blog-Archiv

Donnerstag, 22. Juli 2021

Skyr-Sahne-Dessert

Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Skyr-Sahne-Dessert


Zutaten:
[für 1-2 Portionen]
[für das Rezept ^ bitte den Link anklicken]



Zubereitung
Die Sahne und Xucker mit dem Mixer steif schlagen, Skyr dazugeben und unterrühren. 
Die Konfitüre locker unterheben, in ein Glas oder zwei Gläser füllen und zum Abschluss noch mit Schokodrops dekorieren.
Skyr-Sahne-Dessert




„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Mittwoch, 21. Juli 2021

Tsatsiki

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Tsatsiki


Zutaten:
  • 500 g Joghurt, griechische Art
  • 1 Salatgurke
  • 5-10 Knoblauchzehen, frisch 
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennpfeffer
  • 1 B. Schnittlauch, geschnitten



    Zubereitung
    Joghurt gut durchrühren.
    Die Salatgurke waschen und mit dem Gemüseschneider grob hobeln.
    Die Gurke einsalzen und warten, bis sich Gurkensaft absetzt.
    In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen schälen und in den Joghurt pressen.
    Die Gurke in ein Sieb geben und den Saft auspressen.
    Die trockene Gurke in den Joghurt geben und unterrühren.
    Mit den Gewürzen abschmecken und den Schnittlauch dazu geben und etwas durchziehen lassen.
    Tsatsiki



    „Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

    Montag, 19. Juli 2021

    Knusprige Kohlrabi-Taler

    < low carb >
    Knusprige Kohlrabi-Taler
     

    Zutaten:
     
    Zubereitung
    Kohlrabi schälen, waschen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und ca. 10 Minuten in Salzwasser garen. Anschließend Wasser abschütten und Kohlrabi etwas auskühlen lassen. Kartoffelfasern, Haferkleie, die Eier jeweils auf einen Teller geben. 
    Für die knusprige Hülle werden die Kohlrabi Scheiben erst in Kartoffelfasern gewendet, anschließend ins verquirlte Ei und zum Schluss in Haferkleie. Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die panierten Scheiben im heißen Öl goldbraun braten. 

    Tipp:
    Mit leckerem Knoblauch-Dipp servieren [< für das Rezept bitte den Link anklicken]
    Knusprige Kohlrabi-Taler
     
     

    Asiatischer Gurkensalat

    < Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
    < low carb >
    Asiatischer Gurkensalat
     
    Rezept gefunden bei Nicole Bauernfeind

    Zutaten:
     
     
    Zubereitung
    Für die Marinade Sojasoße, Sesamöl und Essig zusammen rühren.
    Den Ingwer und Knoblauchzehe schälen, Ingwer fein reiben, den Knoblauch pressen und in die Marinade geben.
    Die Gurke waschen und schälen [wer mag, lässt sie dran], in kleine Würfel schneiden und mit der Marinade vermischen. 
    Salat kühl stellen und einige Zeit durchziehen lassen.
    Sesamsaat in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten und vor dem Servieren den  lassen unter den Salat mischen.
    Asiatischer Gurkensalat

    Sonntag, 18. Juli 2021

    Lammrücken mit Kohlrabi und Bohnen

    < Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
    < low carb >

    Zutaten:
    Lammrücken mit Kohlrabi und Bohnen
    [für 2 Portionen]
    Kohlrabi

    Bohnen
    Lammrücken
    • 400 g Lammrückenfilet
     
    Zubereitung
    Kohlrabi schälen, halbieren und in Scheiben schneiden [wie Kartoffeln].
    Die Kohlrabis Scheiben für ca. 5-8 Minuten in leicht gesalzenem Wasser mit Gemüsebrühe kochen, danach abgießen und abtropfen lassen.
    In einer heißen Pfanne mit Butter anbraten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, braten bis sie leicht gebräunt sind.
    Bohnen in kochendem Salzwasser mit etwas Gemüsebrühe und Bohnenkraut für 10 Minuten kochen, abgießen, abtropfen lassen, in Butter schwenken, mit Salz und Pfeffer würzen.
    Lammrücken trocken tupfen, mit Pfeffer würzen, Kontaktgrill vorheizen, bei hoher Temperatur das Fleisch darauf platzieren und ca. 5 Minuten scharf anbraten und 5 Minuten bei geringer Hitze fertig braten und 5 Minuten in Alufolie gewickelt ruhen lassen. 
    Lammrücken mit Kohlrabi und Bohnen

     
     
    „Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

    Samstag, 17. Juli 2021

    Erdbeer-Rosmarin Cocktail mit Gin

    < low carb >
    Erdbeer-Rosmarin Cocktail mit Gin
     
    Rezept gefunden bei Diana Ruchser


    Zutaten:
    [für 1 Cocktailglas]
    • 5 Erdbeeren
    • 1 Rosmarin Zweig
    • 20 ml Limettensaft
    • 40 ml Gin
    • 2 ml fl. Süßstoff
    • Eiswürfel
    • Wasser
      
    Zubereitung
    Die Erdbeeren waschen, in kleine Stücke schneiden und in Cocktailgläser geben. Gin, Süßstoff und Limettensaft in das Glas geben und umrühren. Den Rosmarinzweig dazu stecken, mit Eiswürfeln auffüllen und mit kaltem Wasser aufgießen, noch einmal umrühren und genießen.
    Prost!
    Erdbeer-Rosmarin Cocktail mit Gin



    „Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

    Freitag, 16. Juli 2021

    Thunfischsteak im Sesammantel

    < low carb >
    Thunfischsteak im Sesammantel
    Rezept gefunden bei ChefKoch

    Zutaten:
    Thunfisch
     Gurke
       
      Zubereitung
      Thunfisch
      Salz, Pfeffer und Zimt auf einen Teller mischen. Sesamsaat und Leinsamen mischen, ebenfalls auf einen Teller geben. Die Thunfischsteaks in der Gewürzmischung wälzen, so dass beide Seiten überzogen sind, etwas mit Wasser beträufeln und in der Sesam-Leinsamen-Mischung wälzen. Der Fisch muss so feucht sein, dass die Mischung am Fisch haftet.
      Auf den vorgeheizten Kontaktgrill legen.
      Mithilfe eines Grillthermometers die Kerntemperatur ermitteln. Medium, also noch glasig, ist er bei etwa 55°C. Durchgebraten im Kern 60°C.
       
      Gurke
      Gurke waschen und in feine Scheiben hobeln. Dressing aus Essig, Öl, Dill, Pfeffer und Salz mixen und mit der Gurke vermengen, Sonnenblumenkerne dazu, umrühren und ziehen lassen. 
      Thunfischsteak im Sesammantel