Blog-Archiv

Sonntag, 21. April 2024

Rindfleisch aus dem Wok

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Rindfleisch aus dem Wok



Zutaten:
[für 2 Personen]
  • 400 g mageres Rindfleisch
  • 400 g Brokkoli
  • 1 grüne Paprika
  • 200 g Champignons
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 10 EL Sojasauce*
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chilipulver*


Zubereitung
Brokkoli in Röschen teilen und in heißem Wasser kurz blanchieren.
Rindfleisch in feine Streifen schneiden. 
In eine Pfanne geben und kurz scharf anbraten.
Paprika und Champignons in Streifen schneiden, Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und im Wok* fettfrei andünsten. 
Paprikastreifen und Champignons dazugeben und kurz mitbraten. 
Mit Sojasauce ablöschen. 
Brokkoli und Fleischstreifen unterheben mit Salz, Chili und Pfeffer würzen.
Rindfleisch aus dem Wok


„*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Samstag, 20. April 2024

Gefülltes Schweinefilet mit Stangenspargel

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >

Rezept gefunden bei COOP Rezepte
Gefülltes Schweinefilet mit Stangenspargel

Zutaten:
[für 2 Personen]
  • 500 g Schweinefilet
  • 125 g Hirtenkäse
  • 1 kleine Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Frühlingszwiebel 
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano*
  • Thymian*
  • 2 EL Rapsöl*
  • 1 kg Spargel
  • Prise Xucker light*
  • Petersilie

Zubereitung
Filet waschen, trocken  tupfen, mit einem scharfen Messer der Länge nach einschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. 
Hirtenkäse in sehr kleine Stücke schneiden, Knoblauch abziehen, kleinschneiden, Frühlingszwiebel abziehen und wie die Chilischote ebenfalls kleinschneiden. 
Alle klein geschnittenen Zutaten mit Salz, Pfeffer, Oregano, Thymian würzen alles gut vermischen und das Filet damit füllen.
Zusammenrollen und mit Küchengarn* umwickeln. 
Das eingerollte Filet in dem Rapsöl gut anbraten und anschließend in eine feuerfeste Form* geben und im Backofen garen.

Backen:
Umluft: 180° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 30 Minuten 

Spargel schälen, die unteren enden abschneiden und in Salzwasser mit der Prise Xucker ca. 20 Minuten kochen.

Nach der Garzeit das gefüllte Filet entfesseln, aufschneiden, mit Stangenspargel auf Tellern servieren und mit gehackter Petersilie bestreuen. 

Die Reste sind auch auf Brot oder Brötchen sehr lecker. 
[Für die Rezepte bitte ^ den Link ^ anklicken]
Gefülltes Schweinefilet auf low carb Brot


„*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Freitag, 19. April 2024

Apfel-Karottensaft mit Fenchel

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >

Apfel-Karottensaft mit Fenchel
Rezept gefunden bei @Gema R. Häuser


Zutaten:
[2 Portionen - 500 ml]
  • 2 Äpfel [12,4 KH]
  • 6 Karotten
  • 1 Fenchelknolle


Zubereitung
Äpfel, Karotten und Fenchel schälen.
In Stücke schneiden und in den Entsafter* geben.

Den aufgefangenen Saft in Gläser* verteilen und sofort genießen oder im Kühlschrank lagern. Dort hält er sich bis zu 2 Tage. 

Apfel-Karottensaft mit Fenchel
 
  
 
„*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Mittwoch, 17. April 2024

Weißkohlpfanne mit Bratwurst

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
 
Weißkohlpfanne mit Bratwurst
Zutaten:
[für 4 Personen]
  • ½ Weißkohl
  • 5 grobe Bratwürste
  • 4 Möhren
  • ½ Tasse Gemüsebrühe
  • 1 TL Kümmel, gemörsert
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Pfeffer, bunt
  • ½  EL Salz
  • 1 EL Currypulver
  • 200 g Creme Leicht Kräuter
  
Zubereitung
Weißkohl in Streifen schneiden und die Bratwurst in Scheiben schneiden.
Möhren schälen, waschen und raspeln.
Eine große Pfanne erhitzen und die Bratwurstscheiben darin anbraten bis sie die gewünschte Farbe haben. Wurst aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
Den Kohl angebraten, bis er etwas zusammengefallen ist. Die Brühe angießen und mit geschlossenem Deckel 5 Minuten schmoren lassen.
Den Kümmel in einem Mörser zerstoßen, mit den anderen Gewürzen mischen und zum Kohl geben.
Die Möhren und die Bratwurst zugeben, das Ganze weitere 10 Minuten schmoren lassen. Creme Leicht dazugeben und heiß werden lassen.
 
Weißkohlpfanne mit Bratwurst

Dienstag, 16. April 2024

Putenfleisch in Sahnesoße

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Putenfleisch in Sahnesoße

Zutaten:
[für 2-3 Personen]
  

Zubereitung
Putenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
Ananas in Stücke schneiden. Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch scharf anbraten. Ananas und Bambussprossen dazugeben und mit anbraten. Das Ganze mit der Sahne ablöschen und bei geringer Hitze einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Currypulver, Currypaste und Chiliflocken würzen. Mit Bambusfasern und Johannisbrotkernmehl etwas andicken und servieren. 
Putenfleisch in Sahnesoße


„*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Montag, 15. April 2024

Bunter Blumenkohlreis und Hähnchenfilet

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Rezept gefunden bei Anke Fischer

Bunter Blumenkohlreis mit Hähnchenbrustfilet
Zutaten:
[für 2-3 Personen]
Blumenkohlreis
Hähnchenbrust

Zubereitung
Blumenkohlreis
bunter Blumenkohlreis
Blumenkohl putzen, mit der Küchenmaschine* zerkleinern bis eine reisartige Masse entstanden ist. Anschließend in einer beschichteten Pfanne mit einem Löffel Olivenöl auf hoher Hitze anbraten, mit der Gemüsebrühe ablöschen und mit Deckel auf kleiner Stufe schmoren lassen.
Zwiebel, Paprika, und Tomaten würfeln, in einer zweiten Pfanne anschmoren.
Erbsen, Tomatenmark, Frischkäse, Olivenöl, hellen Essig, Kräuter, Salz und Pfeffer zugeben und gut umrühren. Blumenkohlreis mit dem Gemüse vermengen und gemeinsam ziehen lassen.
Hähnchenbrust
Hähnchenbrustfilets mit Pfeffer, Paprika und Currypulver würzen, scharf anbraten und bei geringer Hitze gar ziehen lassen.
Beides gemeinsam genießen.
Wer mag serviert den Reis in Herzform*.
Bunter Blumenkohlreis mit Hähnchenbrustfilet


„*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Sonntag, 14. April 2024

Spargelpfanne mit Hirtenkäse

< low carb > 
Spargelpfanne mit Hirtenkäse
Zutaten:
  • 500 g Spargel
  • 3 Möhren
  • 1 rote Paprika
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
  • ital. Kräuter
  • Hirtenkäse
  • frisches Basilikum
  
Zubereitung
Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und in schräge Stücke schneiden. Möhren schälen und in schräge Scheiben schneiden. Zusammen im Olivenöl bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten.
Zwiebel halbieren und in Scheiben schneiden, Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Beides zum Spargel geben, mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Kräutern abschmecken. und 2 bis 3 Minuten weiter braten. Die Tomaten waschen und halbieren zum restlichen Gemüse geben und erwärmen. Das Gemüse soll noch knackig sein.
Hirtenkäse in Stücke schneiden, zum Gemüse geben, ganz kurz schmoren lassen und mit frischem Basilikum garnieren.
Spargelpfanne mit Hirtenkäse