Samstag, 25. Januar 2020

Butterbrötchen

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Butterbrötchen

Rezept gefunden bei Angelika Sommer

Zutaten:
[für 6 Brötchen]


Zubereitung
Alle Zutaten mit der  Küchenmaschine gut zu einen festen Teig vermischen. 
Mit feuchten Händen kleine Brötchen formen, mit Sesamsaat bestreuen und auf ein mit Backfolie belegtes Backblech legen.

Backen:
Umluft: 150° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 20 Minuten

Butterbrötchen


„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Freitag, 24. Januar 2020

Seelachsfilets mit Orangensoße

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Seelachsfilets mit Orangensoße 
Rezept gefunden bei Bild der Frau

Zutaten:
[für 2 Personen]
  • 250 ml frisch gepresster Orangensaft 
  • 250 ml Weißwein [Alkohol kann die Abnahme behindern]
  • 500 g Brokkoli
  • 4 Seelachsfilets
  • 1 weißer Pfeffer
  • 1 Salz
  • 20 g Mandelblättchen
  • 20 g Butter
  • 200 ml Wasser

Zubereitung
Orangensaft und Wein aufkochen, zur Hälfte einkochen lassen, mit Salz abschmecken.
Brokkoli putzen, waschen, in Röschen teilen. 
In kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen. 
Schollenfilets aufrollen. 
Wasser mit Salz aufkochen lassen. Seelachsfilets vorsichtig in die heiße Flüssigkeit setzen und ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. 
Vorsichtig mit einer Schaumkelle herausheben und abtropfen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. 
Brokkoli Röschen mit Butter begießen und mit Salz würzen. 
Schollenröllchen mit Soße und Brokkoli anrichten. 
Mit den Mandeln bestreuen. 

Mit Kohlrabi Püree servieren. 
[für das  ^ Rezept bitte anklicken]
Seelachsfilets mit Orangensoße 


„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Dienstag, 21. Januar 2020

Chicken Nuggets auf Erbspüree

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >

Rezept gefunden bei Das Kochrezept

Zutaten:
[für 4 Personen]
Nuggets
Chicken Nuggets auf Erbspüree
Erbspüree 

Zubereitung
Das Fleisch in etwa 2 cm große Stücke schneiden, salzen, pfeffern, mit Paprikapulver, Currypulver, Thymian und Rosmarin bestreuen und etwas andrücken.
Die Erdnüsse fein mahlen und mit dem Mandelmehl mischen. 
Chicken Nuggets
Eiweiß mit etwas Salz steif schlagen.
Das Fleisch zuerst durch den Eischnee ziehen, dann in der Mandelmehl-Erdnuss-Mischung wälzen.
Die Nuggets auf ein mit Backfolie ausgelegtes Blech legen und backen.

Backen:
Umluft: 190° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 20-25 Minuten

Am Schluss evtl. den Grill dazuschalten, damit die Nuggets schön knusprig werden.

Erbspüree
Erbspüree
Die Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden, diese in einem Topf mit Sesamöl glasig anbraten.
Die aufgetauten Erbsen zufügen, mit anschmoren, mit Salz, Pfeffer, Xucker und Muskat würzen. 
Creme Fine hinzufügen, ca. fünf Minuten dünsten und mit dem Stabmixer pürieren.

Das Püree auf Tellern anrichten, die Nuggets darauf verteilen und servieren.
Chicken Nuggets auf Erbspüree


„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Dienstag, 14. Januar 2020

Käse-Eiersalat mit Pilzen und Spargel

 < Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Käse-Eiersalat mit Pilzen und Spargel
Zutaten:
[für 4 Personen]
  • 5 Eier, hart gekocht
  • 100 g Spargel, aus dem Glas
  • 100 g Champignons, aus der Dose 
  • 4-5 Cornichons
  • 150 g Käse nach Belieben
  • 100 g Miracle Whip Balance
  • 1 TL Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • evtl. Petersilie


Zubereitung
Eier abpellen und in kleine Würfel schneiden.
Spargel und Pilze abtropfen lassen, alles in mundgerechte Stücke schneiden.
Cornichons und Käse ebenfalls in kleine Stücke schneiden.
Miracle Whip und Senf glattrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Eier, Spargel, Cornichons, Käsewürfel und Pilze zugeben, unterrühren und noch mal abschmecken.
Mit Petersilie garnieren.
Käse-Eiersalat mit Pilzen und Spargel

Hähnchenbrust gefüllt mit Feta und Tomaten

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Hähnchenbrust gefüllt mit Feta und Tomaten




Zutaten:
[für 2 Personen]




Zubereitung
Filets waschen und trocken tupfen, in ca. 1,5 cm Abständen kleine Taschen schneiden und in eine mit Olivenöl eingefettete, ofenfeste Form legen. 
Feta zerbröseln, getrocknete Tomaten fein schneiden, beides mit den Kräutern vermischen. 
Fleischtaschen mit Tomaten-Feta Mischung füllen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Mit etwas Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen garen.
  
Backen:
Umluft: 175° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 30 Minuten

Mit Salat servieren.
Hähnchenbrust gefüllt mit Feta und Tomaten


„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Donnerstag, 9. Januar 2020

Low carb Zitronen-Soufflé

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Low carb Zitronen-Soufflé
Rezept gefunden bei CHEFKOCH


Zutaten:
[für 8 Portionen]


Zubereitung
Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
Die Eigelbe mit Xucker verrühren.
Low carb Zitronen-Soufflé
In die Eigelbmasse kommt nun das Eiweißpulver, der Quark, der Zitronensaft und der Zitronenabrieb.
Alles zu einem glatten Teig rühren und dann den Eischnee vorsichtig unterheben, nicht rühren.
Die Konsistenz ist "fluffig".
8 Souffléförmchen fetten und mit Xucker ausstreuen.
Den Teig auf die Förmchen verteilen und auf ein mit warmem Wasser gefülltes Backblech stellen.
Die Förmchen sollten zu 1/3 im Wasser stehen.
Das Soufflé im Ofen gebacken. 
Es sollte eine leicht goldgelbe Farbe bekommen.

Backen:
Umluft: 180° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 20-25 Minuten

Dazu gab es bei uns Apfelmus
[für das Rezept bitte ^ anklicken]
Low carb Zitronen-Soufflé


„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Dienstag, 7. Januar 2020

Steckrüben-Kassler-Eintopf

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Steckrüben-Kassler-Eintopf
Zutaten:
[für 4 Personen]

Zubereitung
Steckrüben, Kohlrabi und Möhren schälen, waschen, in Würfel schneiden. Karotten in Scheiben schneiden. 
Die Zwiebeln schälen, würfeln, Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden.
Steckrüben-Kassler-Eintopf
Sellerie schälen, waschen, in Würfel schneiden, Kasseler auch in Würfel schneiden.
Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Lauch und Sellerie darin gut andünsten, mit Gemüsebrühe ablöschen. 
Die gewürfelten Steckrüben dazu, kräftig aufkochen lassen.
Das restliche Gemüse dazugeben, alles noch einmal aufkochen, Herd ausschalten und 30 Minuten ziehen lassen. 
Mit Majoran, Piment, Salz und Pfeffer abschmecken, die Kasselerwürfel dazugeben, noch einmal aufwärmen und nach 10 Minuten servieren. 
Steckrüben-Kassler-Eintopf



Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“