Freitag, 28. November 2014

Spätzlepfanne, italienisch mit Gorgonzola

italienische Spätzlepfanne mit Gorgonzola

Zutaten:
[für 3 Personen]
  • 500 g Spätzle (gekocht)
  • 450 g Blattspinat (tiefgekühlt) 
  • 200 g Kochschinken
  • 200 g Gorgonzola
  • 1 Zwiebel
  • etwas Öl
  • schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz


Zubereitung
Die Zwiebel schälen und würfeln. 
Den Gorgonzola würfeln. 
Den Kochschinken in Streifen schneiden.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen. 
Die Zwiebelwürfel darin glasig schwitzen.
Die gekochten Spätzle und die Schinkenstreifen hinzufügen und auf mittlerer Hitze anbraten.
Den Blattspinat hinzufügen und erhitzen. 
Den gewürfelten Gorgonzola unterheben und leicht schmelzen lassen.
Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiß servieren.

Spätzle [ <-bitte für das Rezept anklicken]
Spätzlepfanne, italienisch mit Gorgonzola

Montag, 3. November 2014

Gefüllte Hähnchenbrust mit Walnusskernen

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Gefüllte Hähnchenbrust mit Walnusskernen


Zutaten
[für 3 Portionen]
  • 3 Hähnchenbrustfilets
  • 200 g Schafskäse
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Ei
  • 50 g Walnusskerne, gehackt 
  • 250 g Champignons
  • etwas Knoblauch-Öl
  • frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung
Hähnchenbrust waschen und trocken tupfen. 
Schafskäse in Scheiben schneiden. 
Taschen in die Filets schneiden und den Schafskäse hinein legen. 
Knoblauch schälen, klein hacken und mit in den Taschen verteilen, etwas Pfeffern und die Öffnungen mit Holzspießen fest verschließen.
Ei verquirlen und die Filets darin wenden, mit Walnusskerne bestreuen und in Knoblauchöl scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen und im Ofen fertig garen.

Backen:
Umluft: 180° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 20 Minuten  

Die in Scheiben geschnittenen Champignons in die heiße Pfanne geben, bei mittlerer Hitze garen, mit etwas Pfeffer würzen.
Mit der Hähnchenbrust servieren.
Gefüllte Hähnchenbrust mit Walnusskernen