Blog-Archiv

Sonntag, 29. November 2020

Low Carb Tomatenketchup

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
 
Low Carb Tomatenketchup

Rezept gefunden bei LECKER


Zutaten:
[für 2 Gläser]
 

 
Zubereitung
Zwiebel schälen und fein würfeln. Rapsöl Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin anschwitzen, mit Zucker karamellisieren und mit Essig ablöschen, Tomaten hinzufügen und ca. 8 Minuten köcheln lassen. 
Mit Salz und Xucker würzen. In saubere, bereitgestellte Gläser füllen.
Low Carb Tomatenketchup
 
  
 
„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Steckrübenmus mit Kassler

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Steckrübenmus mit Kassler
Zutaten:
[für 4 Personen]
  
Zubereitung
Steckrübe schälen und in kleine Stücke schneiden. Suppengrün putzen, schälen und klein schneiden.
Zwiebel schälen und hacken, Ingwer und Knoblauch schälen und sehr klein schneiden [hacken]. Kassler in Würfel schneiden.
Die Zwiebeln im Schnellkochtopf mit Olivenöl glasig dünsten, Suppengrün, Ingwer und Knoblauch dazu, alles zusammen unter rühren gut anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, die Steckrübenwürfel dazu geben, nochmal umrühren, Deckel drauf und sicher verschließen. Ca. 40 Minuten unter Druck halten.
Druck ablassen, den Deckel abnehmen und den gegarten Inhalt mit einem Kartoffelstampfer gut zerstampfen, die Kartoffelfasern dazu geben, mit Salz, Pfeffer, Kerbel und Kurkuma würzen. Noch einmal kurz aufkochen lassen, Kassler unterrühren und 10 Minuten ziehen lassen.
Steckrübenmus mit Kassler
 
 

„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Freitag, 27. November 2020

Gebrannte Mandeln

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Gebrannte Mandeln
Rezept gefunden bei FOODPUNK

Zutaten:

Zubereitung
Xucker und Zimt zusammen mit 3 Esslöffel Wasser in einer Eisenpfanne schmelzen. Die Mandeln dazu geben, gut verrühren, die Pfanne vom Herd nehmen und unter Rühren die Mandeln und den Xucker abkühlen lassen, so dass die Xuckermasse an den Mandeln haften bleibt. Wenn die Masse sich kaum noch rühren lässt, die Mandeln auf Backpapier auslegen und komplett auskühlen lassen. 
 
Gebrannte Mandeln


 
„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Steinbeißer mit Steckrübenmus und Rote Bete

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Zutaten:
[für 3 Portionen]
 
Zubereitung
Steckrübe halbieren, schälen und in Würfel schneiden.
Zwiebel schälen und in Scheiben (Ringe) schneiden. Rote Bete in Scheiben schneiden.
Steinbeißerfilet abwaschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Ei auf einem Teller aufschlagen, Mandelmehl auf einen anderen Teller geben. Den Fisch erst im Ei wälzen, dann im Mandelmehl wenden und auf ein mit Backfolie ausgelegtes Backblech legen und in den vorgeheizten Ofen schieben.

Backen:
Umluft: 180° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 30 Minuten 

Steckrübenwürfel in Salzwasser bissfest garen. Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebelringe darin glasig dünsten, Rote Bete Scheiben dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut anbraten.
Gegarte Steckrüben aus dem Wasser nehmen und mit einem Mixstab pürieren, mit Salz, Pfeffer und Curcuma würzen. Alles auf einem Teller anrichten und schmecken lassen. 
Steinbeißer mit Steckrübenmus und Rote Bete

 

 „Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Donnerstag, 26. November 2020

Mozzarella-Schinken-Muffin

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Mozzarella-Schinken-Muffin
Zutaten:
[für 2 Personen]

Zubereitung

Die Eier verrühren, Joghurt und Mandelmehl dazugeben.
Mozzarella kleinschneiden. Ich habe das mit einem Eierschneider gemacht.
Lauchzwiebel in dünne Ringe schneiden, Tomaten fein würfeln und mit den Schinkenwürfeln zur Eiermasse geben. Alles nach Geschmack würzen, in Muffin-Formen verteilen und in den vorgeheizten Ofen geben.

Backen:
Umluft: 180° C Umluft (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 25-30 Minuten

Tipp:
Dazu unser Knoblauch-Dipp [< für das Rezept bitte den Link anklicken]

 

Mozzarella-Schinken-Muffin



„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Mittwoch, 25. November 2020

Ingwer-Kürbis-Shot mit Apfel

< gesunder Shot mit Ingwer >

< low carb >
Ingwer-Kürbis-Shot mit Apfel

Zutaten:
[für gut 1 l]
  • ½ Butternut Kürbis
  • 3 Äpfel
  • 3 Möhren
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 1 l Orangensaft
  • 40 g Ingwer


Zubereitung
Butternut, Äpfel 
und schälen und in Stücke schneiden.
Ingwer schälen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden. 
Die Hälfte von allem mit der Hälfte vom Öl und dem Orangensaft in einen Standmixer geben, gut mixen und anschließend die Flüssigkeit in eine Flasche füllen.
Nun mit dem Rest genauso verfahren.

Tipp:
Dieses Getränk sollte immer in einer Glasflasche im Kühlschrank aufbewahrt werden. Hier ist der Drink für etwa drei bis vier Tage haltbar. 
Ingwer-Kürbis-Shot mit Apfel



„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Dienstag, 24. November 2020

Zweierlei Kürbis mit Hackbällchen

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >

Zutaten:
[für 3 Personen]

Zweierlei Kürbis mit Hackbällchen

Zubereitung
Das Hackfleisch mit Ei, Sesamsaat, Salz, Pfeffer und Paprikapulver gut verkneten und Hackbällchen formen.
Hokkaido- und Butternut-Kürbis schälen, Kerne entfernen, in mundgerechte Stücke schneiden und auf ein, mit Backfolie belegtes, Backblech verteilen. Hirtenkäse in kleine Würfel schneiden, über den Kürbis verteilen, mit den Kräutern bestreuen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Hackbällchen untermischen, Olivenöl über alles träufeln und in den Backofen schieben.
Nach ca. 20 Minuten die Masse evtl. einmal wenden.

Backen:
Umluft: 180° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 30-45 Minuten

Zweierlei Kürbis mit Hackbällchen


„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Sonntag, 22. November 2020

Möhreneintopf mit Kassler-Nacken

Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Möhreneintopf mit Kassler-Nacken
Zutaten:
[für 4 Portionen]


Zubereitung
Möhren schälen, in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln, Porree und Lauchzwiebeln waschen, auch in dünne Scheiben schneiden. Kasslernacken in mundgerechte Würfel schneiden.
Möhreneintopf 
mit Kassler-Nacken
Rapsöl in einem großen Topf erwärmen, Zwiebeln darin glasig schmoren, 
Lauchzwiebeln und Porree dazu geben und mit anschmoren. Nun noch die Möhren dazugeben und alles weiter im Rapsöl schmoren. Nach etwa 10 Minuten mit Gemüsebrühe ablöschen und die Möhren bissfest garen. Mit Petersilie, Sojasoße, Jalapeño, Kerbel, Salz und Pfeffer würzen. Die Kasslerwürfel und die Mettenden in den Topf geben alles kurz aufkochen und etwas ziehen lassen und servieren.
Guten Appetit.
Möhreneintopf mit Kassler-Nacken

  
 
„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Erdnusshähnchen auf Mozzarellanudeln

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Erdnusshähnchen auf Mozzarellanudeln
Rezept gefunden bei CHEFKOCH

Zutaten:
[für 2 Personen]


Zubereitung
Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Mit 1 EL Rapsöl, Salz, Pfeffer und Chiliflocken marinieren.
Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten waschen und klein schneiden.
1 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und das marinierte Hähnchenfleisch scharf anbraten aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. In der Pfanne, in der das Fleisch gebraten wurde, Knoblauch und Ingwer erhitzen, nacheinander Tomaten, Kokosmilch und Erdnussmus und Erdnüsse dazugeben. Mit Garam Marsala abschmecken und den Koriander unterrühren. Die Sauce ein paar Minuten köcheln lassen, das Hähnchenfleisch wieder dazugeben und kurz aufkochen lassen.
In tiefen Tellern servieren und mit Mozzarellanudeln servieren. 
[Für das Rezept der Mozzarellanudeln ^ bitte den Link anklicken]

Erdnusshähnchen auf Mozzarellanudeln

 

„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Samstag, 21. November 2020

Low Carb Apfelstrudel

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >


Low Carb Apfelstrudel
Rezept gefunden bei Diana Ruchser

Zutaten:
[für 1 Strudel]


Zubereitung
Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel mit Puderxucker geben, mit Rum Aroma, Zimt und gestiftelte Mandeln verrühren. Die Apfelmischung nun etwas ziehen lassen. 
Die Eier mit dem Quark verquirlen. Mandelmehl, Xanthan, Johannisbrotkernmehl, Bambusfasern abwiegen, mit einer Prise Salz gut vermengen. Das Gemisch zu der Quarkmasse in eine Rührschüssel geben, alles mit der Küchenmaschine verkneten und zu einer Kugel formen. 

Den Teig etwa 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend auf einer mit Bambusfasern bestäubten Silikonmatte dünn zu einem großen etwa 3 mm dicken Rechteck ausrollen. Ein Backpapier darauflegen und drehen, damit das Rechteck auf dem Backpapier liegt. Den Saft von der Apfelmischung durch ein Sieb abgießen und beiseite stellen. Nun die Äpfel auf etwa 1/3 der Teigfläche verteilen. Links und rechts die Kanten einschlagen und mit Hilfe des Backpapiers so eng wie möglich zusammenrollen und auf Backfolie legen, so dass das Ende möglich unten ist.

   

Die Butter schmelzen, mit den abgegossenen Apfelsaft verrühren und auf dem Strudel verstreichen.
Zum Schluss mit den Mandelblättchen bestreuen und in den Backofen geben. Wenn er schön braun ist herausholen, etwas abkühlen lassen und genießen.

Ich empfehle den Apfelkuchen mit Vanilleeis, Sahne oder Vanillesauce [<- bitte Link anklicken]

Du kannst den Strudel warm und kalt genießen. 

Backen:
Umluft: 180° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 40 Minuten
 

 

Low Carb Apfelstrudel

 

„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Freitag, 20. November 2020

Gemüse-Fisch-Pfanne auf Nudeln

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Zutaten:
Gemüse-Fisch-Pfanne auf Nudeln
[für 2 Personen]
Nudeln
Gemüse-Fisch-Pfanne
  
Zubereitung
Nudeln
Eiweißpulver, Johannisbrotkernmehl, Flohsamenschalen, Weizenkleber und Salz gut mischen und in den Pasta Maker geben. 
Mozzarella, Eigelb, Ei und Öl mit einem Mixstab pürieren und zu den trockenen Zutaten in den Pasta Maker geben. 
Gewünschten Einsatz wählen, Maschine starten und nach Anweisung arbeiten lassen. 
Nach ein paar Minuten kommen die ersten Nudeln zum Vorschein. 
Je nach gewünschter Länge mit einem scharfen Messer abschneiden und beiseite stellen bis der Fisch in die Pfanne kommt.
Gemüse-Fisch-Pfanne
Den Fisch auftauen, gut abtropfen lassen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden, salzen, pfeffern und beiseitestellen.
Zucchini waschen, schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, grob hacken. Paprikaschoten waschen, halbieren, Kerne und Trennhäutchen entfernen und in Stücke schneiden. Brokkoli abwiegen. Frühlingszwiebeln mit Grün in Ringe schneiden. Knoblauch abziehen und kleinhacken. 
Die beiden Ölsorten in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zucchini, Paprika, Zwiebel und Frühlingszwiebeln in der Ölmischung anbraten, Knoblauch dazu, mit Salz, Pfeffer, Ingwerpulver und Dill würzen. Wenn das Gemüse gut angebraten ist, die Kokosmilch dazu gießen und aufkochen lassen, danach ca. 15 Minuten auf kleiner Flamme, ohne Deckel, köcheln lassen bis die Sauce etwas reduziert ist, mit Zitrusfasern binden. 
Den Brokkoli dazugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. 
Zum Schluss den Fisch dazugeben, noch einmal alles aufkochen, bis der Fisch gar ist. Währenddessen die Nudeln dann in kochendem Salzwasser 2 Minuten garen und kurz abschrecken.   
Gemüse-Fisch-Pfanne auf Nudeln
 


„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Donnerstag, 19. November 2020

Ingwer-Shot mit Rote Bete und Apfel

< gesunder Shot mit Ingwer >

< low carb >
Ingwer-Shot mit
Rote Bete und Apfel

Zutaten:
[für 1 l]
  • ½ l Rote Bete Saft
  • 4 Äpfel
  • 50 g Ingwer
 

Zubereitung
Äpfel schälen und in Stücke schneiden.
Ingwer schälen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden.
Alles zusammen in einen Standmixer geben gut mixen anschließend die Flüssigkeit in eine Flasche füllen.


Tipp:
Dieses Getränk sollte immer in einer Glasflasche im Kühlschrank aufbewahrt werden. Hier ist der Drink für etwa drei Tage haltbar. 
Ingwer-Shot mit Rote Bete und Apfel


 
„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Salami Taler

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb > 
Salami Taler
Zutaten:
[für 4 Portionen]
Teig
Belag
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Wasser
  • 2 Tomaten
  • Bund Frühlingszwiebeln
  • ½ Salami Pur Porc
 
Zubereitung
Mandelmehl, Backpulver, Salz, Flohsamenschalen, Sonnenblumenöl und Wasser mit der Küchenmaschine zu einem glatten Teig vermengen und ca. 10 Minuten quellen lassen.
Die Zwiebel schälen und klein hacken. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden.
Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden. Salami in dünne Scheiben schneiden.
Zwiebeln mit Sonnenblumenöl in einer beschichteten Pfanne glasig dünsten, Tomatenmark, Salz und Pfeffer unterrühren, mit Wasser zu einer Paste vermengen.
Den fertigen Teig in 4 gleichgroße Kugeln teilen und dünn auf Backfolie ausrollen.
Die Paste auf den Teigfladen verteilen, darauf die Tomaten und die Frühlingszwiebeln streuen, zuletzt die Salamischeiben auf den Teig legen und in den vorgeheizten Ofen schieben.
  
 
Backen:
Umluft: 200° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 15 Minuten 

Salami Taler
 
 
„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“