Montag, 4. August 2014

Gegrillter Alaskabarsch & Artischockenherzen


Gegrillter Alaskabarsch und Artischockenherzen
Zutaten:
[für 4 Portionen]
  • Artischockenherzen aus der Dose
  • 3 EL frischen Zitronensaft 
  • Olivenöl
  • 10 Knoblauchzehen
  • 1 EL Thymian
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle 
  • 4 Alaskabarsch- oder Seebarschfilets 
  • ofenfrisches Brot
Artischockenherzen





Zubereitung:
Einen Topfboden mit Olivenöl bedecken Knoblauch, Zitronensaft und Thymian zugeben.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Artischockenherzen hinein geben, kurz erhitzen und durchziehen lassen.

Fischfilets mit Olivenöl bestreichen und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Auf einem Tischgrill oder in einer Pfanne von beiden Seiten 5-6 Minuten braten.

Die gedünsteten Artischocken auf Tellern anrichten und jeweils mit einem Barsch belegen.
Mit ofenfrischem Brot servieren.

Gegrillter Alaskabarsch und Artischockenherzen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen