Montag, 9. Oktober 2017

Gefüllte Wirsing-Roulade

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Gefüllte Wirsing-Roulade

Zutaten:
[für 4 Rouladen]
  • 8 große Wirsingkohl Blätter
  • ½ TL Gemüsebrühe instand
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 40 g getrocknete Tomaten
  • 400 g Putenbrust
  • 4 EL geriebenen Parmesan 
  • 4 EL Crème Leicht
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Kurkuma
  • ½ EL Kokosfett

Zubereitung
Kohlblätter in einem großen Topf mit Wasser, der Gemüsebrühe und etwas Salz blanchieren.
Lauchzwiebeln säubern und in kleine Stücke schneiden, getrocknete Tomaten ebenfalls klein schneiden. 
Putenbrust in Würfel schneiden. 
Alles in eine Schüssel geben mit Pfeffer, Salz, und Kurkuma würzen und gut vermischen. 
Die Mischung in eine beschichtete Pfanne mit dem Kokosfett anbraten, bis das Fleisch ringsherum goldbraun ist.
Je 2 Wirsingblätter bereitlegen, ¼ der gebratenen Fleisch-Gemüsemischung in die Mitte der Blätter geben, 1 EL Crème Leicht und 1 EL Parmesan darauf verteilen. 
Die Kohlblätter nun zusammenrollen und mit einer Rouladen-Klammer oder Silikonbändern fixieren.
Die Rouladen in eine Auflaufform legen und im Ofen schmoren.

Backen:
Umluft: 170° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 45 Minuten
Gefüllte Wirsing-Roulade

1 Kommentar: