Donnerstag, 29. November 2018

Kürbispüree mit Spiegelei und Schinken

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Zutaten:
Kürbispüree mit Spiegelei und Schinken
[für 2 Personen]
  • 400 g Hokkaido Kürbis
  • 1 TL Gemüsebrühe 
  • 50 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Muskat
  • 1 Zwiebel
  • 150 g gekochten Schinken
  • 1 EL Butter
  • 4 Eier
  • 2 EL gehackte Petersilie


Zubereitung 
Kürbis grob würfeln und in der Gemüsebrühe garen.
Wasser abgießen, Kürbis stampfen, mit Butter und Sahne cremig rühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, die Petersilie unterrühren.
Zwiebel in Ringe schneiden, mit Butter in einer Pfanne braten bis sie Farbe annehmen.
Schinken in Würfel schneiden, zu den Zwiebelringen geben und weiter braten.
Alles aus der Pfanne nehmen, warm stellen und im Bratfett die Spiegeleier garen.
Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
Alles auf Tellern anrichten.
Kürbispüree mit Spiegelei und Schinken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen