Freitag, 18. Januar 2019

Joghurtbombe

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Joghurtbombe





Zutaten:
[für 4 Portionen]



Zubereitung
Einen Tag vorher Joghurt, Xucker, Vanillezucker und Zitrone verrühren.
Die Sahne steif schlagen und unter die Joghurtmasse heben.
Ein Sieb mit einem sauberen Geschirrtuch auslegen und auf eine größere Schüssel stellen.
Die Masse in das Sieb füllen und über Nacht kühl stellen.
Am anderen Tag die Joghurtmasse aus dem Sieb auf eine Platte stürzen.
Vorbereitete Früchte dekorativ um die Joghurtbombe verteilen. 
Joghurtbombe


„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Keine Kommentare:

Kommentar posten