Donnerstag, 1. November 2018

Low Carb Laugenbrötchen

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Zutaten:
Low Carb Laugenbrötchen
[für 5 Stück]
  • 100 ml warmes Wasser
  • 5 g Zucker 
  • 1 P. Trockenhefe
  • 100 g Joghurt
  • 10 ml Apfelessig
  • 1 Ei 
  • 65 g Eiweißpulver Natural 
  • 25 g Kokosmehl
  • 25 g Flohsamenschalen
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 3 TL Natron
  • 500 ml heißes Wasser 
  • etwas grobes Salz


Zubereitung

In 100 ml warmen Wasser den Zucker auflösen, die Trockenhefe unterrühren und 15 Minuten stehen lassen.
Nach Ablauf der Zeit alle Zutaten, einschließlich dem Hefewasser, mit der Küchenmaschine und Knethaken zu einem festen Teig verarbeiten, 5 Minuten quellen lassen, dann 5 Brötchen formen.
In einer hohen Schüssel 500 ml heißes Wasser geben, dass Natron darin auflösen und jedes Brötchen darin 1 Minuten schwimmen lassen dabei mehrfach drehen, damit alle Seiten benetzt werden.
Anschließend die Brötchen auf ein mit Backfolie ausgelegtem Backblech legen, kreuzweise einschneiden und mit groben Salz bestreuen und Für 30 Minuten im Ofen backen.



Backen:
Umluft: 175° C Umluft (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 30 Minuten 
Low Carb Laugenbrötchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen