Dienstag, 19. Februar 2019

Hähnchenbrust mit Püree und Karotten

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Hähnchenbrust mit Kohlrabi-Püree und Karotten






Zutaten:
[für 2 Personen]



Zubereitung
Für das Püree den Kohlrabi schälen würfeln und bei geschlossenem Deckel 15 bis 20 Minuten in Gemüsebrühe garen. 
Anschließend fein pürieren und Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
Die Möhren schälen, putzen, leicht schräg in dünne Scheiben schneiden und mit Essig und Geflügelbrühe 15 Minuten kochen. 
Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Curry würzen, in einer beschichteten Pfanne mit dem Öl auf jeder Seite goldbraun anbraten und bei geringer Hitze fertig braten.
Die Möhren mit dem Kohlrabi-Püree und der Hähnchenbrust zusammen anrichten.
Hähnchenbrust mit Kohlrabi-Püree und Karotten


„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Keine Kommentare:

Kommentar posten