Blog-Archiv

Donnerstag, 8. August 2019

Thunfischfilet auf Oliven-Blaubeer-Sauce

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Zutaten:
[für 2 Personen]
Thunfischfilet auf Oliven-Blaubeer-Sauce
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Blaubeeren
  • 100 g schwarze Oliven 
  • 1 TL Butter
  • 1 TL fl. Süßstoff
  • 2 Lorbeerblätter
  • 400 ml Rotwein [kann die Abnahme behindern]
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Aga Aga
  • 3 Thunfischfilets
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung
Zwiebel und Knoblauch abziehen und in kleine Würfel schneiden. 
Blaubeeren waschen. 
Butter in einer Pfanne schmelzen, Zwiebel, Knoblauch, Oliven, die Hälfte der Blaubeeren und den Lorbeer hinzufügen
Mit Rotwein ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Süßstoff abschmecken. 
Den Wein bei mittlerer Hitze einkochen.
Aga Aga einstreuen und umrühren. 
Restliche Blaubeeren 5 Minuten vor dem Servieren einstreuen und kurz mitschmoren.
Den Thunfisch waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. 
Das Olivenöl in einer zweiten Pfanne stark erhitzen und die Filets darin scharf anbraten. 
Sobald sie angebraten sind, bei schwacher Hitze 2 Minuten ziehen lassen.
Oliven-Blaubeer-Sauce auf Tellern anrichten, die Filets daraufsetzen und servieren.

Dazu passen grüne Bohnen.

Thunfischfilet auf Oliven-Blaubeer-Sauce


„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Keine Kommentare:

Kommentar posten