Blog-Archiv

Samstag, 5. Oktober 2019

Mediterraner Hackbraten

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Mediterraner Hackbraten mit Bohnen-Frittata
Zutaten:
[für 4 Portionen]
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Ei
  • 70 g Jogurt, griechische Art  
  • 1 EL gemischte Kräuter, TK
  • 1 EL Senf
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 1 Mozzarella
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 1 EL gehackten Basilikum


Zubereitung
Mediterraner Hackbraten
Zwiebeln und Knoblauch abziehen und klein hacken.
Getrocknete Tomaten klein schneiden, Mozzarella in Scheiben schneiden. 
BasilikumHackfleisch, Joghurt, Zwiebel, Knoblauch, Tomaten, Ei, Senf und Kräuter gut vermischen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
Fleischmischung halbieren, die Hälfte in eine längliche Silikon Backform gleichmäßig verteilen, flach andrücken und mit Mozzarella belegen. 

Zweite Hackfleischhälfte darüber geben und alles fest zusammendrücken.
Im vorgeheizten Backofen braten.
Bohnen-Frittata

Backen:
Umluft: 150° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 1 Stunde

Mit Basilikum bestreuen und servieren 
Dazu Bohnen-Frittata [bitte für das Rezept Bild anklicken]
Mediterraner Hackbraten

„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Keine Kommentare:

Kommentar posten