Sonntag, 19. April 2020

Quark-Gugelhupf

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Quark-Gugelhupf

Rezept gefunden bei lowcarbkochen

Zutaten:
[für 1 Gugelhupf]


Zubereitung
Die Eier trennen und das Eiklar zur Seite stellen.
Die Eigelbe mit Quark, Frischkäse, Mascarpone, Salz und Eiweißpulver vermischen.
Xucker und einen Spritzer Zitrone dazu geben und  in der Küchenmaschine ordentlich verrühren.
Das Eiweiß mit dem Mixer steif schlagen, denn den Eischnee vorsichtig unter die Qurkmasse heben.
Den Backofen auf 175 °C vorheizen.
Die Masse in eine Silikon-Gugelhupfform geben oder in eine mit Butter gefettete Gugelhupfform geben und in den Backofen geben.
  
Backen:
Umluft: 175° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 40 Minuten

Den Kuchen im Backofen abkühlen lassen.


Tipp:
Wer den Kuchen hübsch servieren möchte, legt erst eine Tortenspitze und 
dann eine Tortenunterlage [damit nichts durchweicht] auf die Tortenplatte.   
Quark-Gugelhupf


„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Keine Kommentare:

Kommentar posten