Sonntag, 24. Mai 2020

Erdbeerkuchen mit Biskuitboden

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Erdbeerkuchen mit Biskuitboden

Rezept gefunden bei Nina Karacan

Zutaten:
[für 1 Kuchen]


Zubereitung
Eier trennen, das Eigelb mit Xucker, Backpulver, Bambusfasern und Zitronenabrieb mit der Küchenmaschine schaumig rühren. Das Eiweiß mit der Prise Salz mit einem Handmixer steif schlagen. Mandeln und Eiweiß vorsichtig mit einem Kochlöffel unterheben und in eine flache Obstbodenform 26 cm Ø verteilen und ab in den Ofen. 


Backen:
Ober/Unterhitze: 180° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 25 Minuten

Pudding nach Packungsvorschrift zubereiten, mit 2 Eßlöffeln Xucker süßen und auf den abgekühlten Teig verteilen. Erdbeeren waschen, grün entfernen, halbieren und auf den Puddingboden platzieren. Tortenguss und 2 Eßlöffeln Xucker nach Vorschrift kochen und von der Mitte auf die Erdbeeren verteilen.
Abkühlen lassen und genießen.
Erdbeerkuchen mit Biskuitboden

Tipp:
Wer den Kuchen hübsch servieren möchte, legt erst eine Tortenspitze und 
dann eine Tortenunterlage [damit nichts durchweicht] auf die Tortenplatte.
Erdbeerkuchen mit Biskuitboden


„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Keine Kommentare:

Kommentar posten