Mittwoch, 19. Juli 2017

In Schinken gewickelter Chicorée

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
In Schinken gewickelter Chicorée
Zutaten:
[für 4 Portionen]
  • 4 Chicorée
  • 100 g magerer Rohschinken
  • 200 g Kochschinken
  • 125 g gehobelter Parmesan
  • 200 g Crème leicht
  • etwas  Wasser
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL gehackte Petersilie 
  • 1 TL Gemüsebrühe (Instant)
  • Pfeffer
  • Salz

In Schinken gewickelter Chicorée

Zubereitung
Den Chicorée-Strunk kegelförmig herausschneiden und zugedeckt in kochendem Salzwasser mit ½ TL Gemüsebrühe 8 Minuten kochen, anschließend
herausheben und abtropfen lassen.
Creme leicht, Wasser, klein gehackten Knoblauch, Petersilie, 70 g Parmesan und den Rest der Brühe in einer Schüssel zusammenrühren und nochmal abschmecken.
In Schinken gewickelter Chicorée
Chicorée mit erst mit Rohschinken und dann mit Kochschinken umwickeln und in eine Auflaufform legen.
Die zusammengerührte Creme darüber gießen und mit übrigem Käse bestreuen.

Backen:
Umluft: 160° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 30 Minuten
goldbraun überbacken.
In Schinken gewickelter Chicorée


Vor dem Servieren zum Fotografieren mit grob gehackter Petersilie bestreuen.
In Schinken gewickelter Chicorée

Hüttenkäse mit Beerenmix

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >

Hüttenkäse mit Beerenmix
Zutaten:
[für 1 Portion]
  • 1 B. Körniger Frischkäse, leicht 
  • 2 EL Protein-Shake, Vanille
  • 200 g Beerenmix, TK 
  • Xucker light, nach Geschmack

  
Zubereitung
Beerenmix und Shake unter den Hüttenkäse rühren.
Mit Xucker abschmecken.
Hüttenkäse mit Beerenmix

Montag, 17. Juli 2017

Hüttenkäse mit Granatapfel

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
Hüttenkäse mit Granatapfel


Zutaten:
[für 1 Portion]
  • 1 Granatapfel 
  • 200 g Hüttenkäse
  • 2 EL Eiweiß-Shake 
  • 1 TL Xucker light


Zubereitung
Vom Granatapfel sind nur nur die kleinen Kerne genießbar, diese müssen aus der Frucht herausgelöst werden. 
Dazu die Frucht vierteln, entgegen der Wölbung biegen und die Kerne vorsichtig herauslösen.
Hüttenkäse, Eiweiß-Shake, Xucker und Granatapfelkerne gut vermischen, etwas ziehen lassen und servieren.
Hüttenkäse mit Granatapfel

Sonntag, 16. Juli 2017

Gurkensalat

< leichte Linie >
< low carb >
Gurkensalat


Zutaten:
[für 2 Personen]
  • 1 Salatgurke
  • 3 EL Essig
  • 3 EL Sesamöl 
  • 2 EL Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Xucker light
  • Salatkerne Mix
  • 3 EL Dill


Zubereitung
Die Gurke waschen und in Scheiben schneiden.
Öl, Essig, Pfeffer, Salz, Wasser und Xucker in eine Schüssel geben und zu einer Soße vermischen. 
Gurkenscheiben, Salatkerne und Dill dazugeben, alles gut vermischen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
Gurkensalat

Hähnchen-Erdbeer Teller

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Hähnchen-Erdbeer Teller

Zutaten:
[für 2 Personen] 
  • 500 g Hähnchenbrustfilet 
  • 500 g Erdbeeren
  • Basilikum
  • 2 EL Balsamico hell
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Currypulver
  • 1 EL gehackte Petersilie



Zubereitung
Die Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden, mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen, im Olivenöl goldbraun braten.
Die Erdbeeren waschen, die Stiele entfernen und vierteln.
Das Basilikum waschen und die Blätter grob  zerschneiden.
Aus Balsamico, Olivenöl, Salz und Pfeffer eine Soße mischen. 
Erdbeeren, Basilikum und Hähnchenstreifen mit der Soße vermischen, gehackte Petersilie drüber verteilen.
Hähnchen-Erdbeer Teller

Freitag, 14. Juli 2017

Exotischer Käse-Fruchtsalat

Exotischer Käse-Fruchtsalat



Zutaten:
[für 4 Portionen]
  • 1 Mango
  • 1 rote Pitahaya
  • 1 Granatapfel
  • 500 g Erdbeeren 
  • ca. 15 Blätter Minze
  • 250 g Edamer Käse
  • 200 g Limburger Käse




Zubereitung
Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern lösen und in Würfel schneiden.
Pitahaya vierteln, Frucht von der Schale lösen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Granatapfel ebenfalls vierteln und die Früchte aus den Gehäuse lösen.
Die Erdbeeren vom Grün befreien und halbieren.
Beide Käsesorten in Würfel schneiden und zu den Früchten geben.

Alles gut vermischen und mit der Minze dekorieren.
Exotischer Käse-Fruchtsalat

Rucola-Mango Salat

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Rucola-Mango Salat

Zutaten:
[für 3 Personen]
  • 50 g Sesamsaat weiß
  • 1 Mango 
  • 125 g Rucola  
  • 1 Zwiebel 
  • 3 Frühlingszwiebeln  
  • 250 g Hirtenkäse  
  • Saft einer Zitrone  
  • 2 EL Xucler light (alternativ Ahorn Sirup)
  • 1 Prise  Salz  
  • 1 gestrichenen TL Currypulver  
  • 5 EL Erdnussöl 

Zubereitung
Eine beschichtete Pfanne ohne Fett erhitzen, Sesamsaat darin anrösten. 
Herausnehmen und abkühlen lassen.
Mango schälen, vom Kern lösen, Fruchtfleisch grob würfeln.
Rucola waschen, Stile abschneiden und abtropfen lassen.
Zwiebeln schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden.
Hirtenkäse in kleine Würfel schneiden.  


Dressing
50 g Fruchtfleisch, Zitronensaft, Ahornsirup, Salz, Erdnussöl und Currypulver in einen hohen Becher geben und pürieren.
Alle Zutaten mit dem Dressing mischen. 

In Salatschalen servieren und mit Sesamsaat bestreuen.
Rucola-Mango Salat