Donnerstag, 17. Januar 2019

Mozzarella PIZZA mit Thunfisch

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >

Nach einem Rezept von Brigitte Latraner

Mozzarella PIZZA mit Thunfisch
Zutaten:
[für 4 Personen]
  • 2 Mozzarella (je 125 g)
  • 4 EL Frischkäse
  • 85 g Mandelmehl
  • 25 g Kokosmehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
Belag
  • 100 g passierte Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum
  • Oregano
  • Thunfisch
  •  Zwiebeln
  • 6 Scheiben Käsländer (oder anderer Käse)
  • etwas Parmesan Käse

Zubereitung
Mozzarella klein schneiden und mit dem Frischkäse mischen.
Für ca. 60 Sekunden In die Mikrowelle geben, verrühren und nochmal für 60 Sekunden wiederholen bis eine homogene Masse entstanden ist.
Mozzarellamasse mit einer Küchenmaschine gut durchrühren und die restlichen Zutaten untermischen und weiter gut verrühren.
Die Masse zwischen zwei Folien 5 mm dick ausrollen und in den Backofen geben.

Backen:
Umluft: 200° C Umluft (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 10- 12 Minuten

Inzwischen passierte Tomaten und Gewürzen vermischen.
Pizzaboden aus dem Ofen nehmen und den Teig auf ein Backblech stürzen.
Mit der Tomatensoße bestreichen und dem zerpflückten Thunfisch belegen.
Käse in Streifen schneiden und drüberstreuen, ebenso den Parmesan Käse
Noch mal in den Ofen geben für 10 Minuten in den Ofen geben.
Zum Schluß evtl. Grill dazuschalten.

Mozzarella PIZZA mit Thunfisch

Mittwoch, 16. Januar 2019

Käseüberbackene Gemüse-Putenpfanne

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb > 
Zutaten:
[für 2 Personen]
  • 250 g Putengeschnetzeltes
    Käseüberbackene Gemüse-Putenpfanne
  • 1 EL Kokosfett
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Paprika, gelb
  • ½ Zucchini
  • Möhren
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas frischer Ingwer
  • 1 EL Kokosfett
  • 1 EL Wasser
  • 1 TL Currypulver
  • 100 g Creme leicht Kräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Edamer, gestiftelt

Zubereitung
Die Putengeschnetzeltes kalt abspülen und trocken tupfen.
Das Geschnetzelte in Kokosfett in einer ofenfesten Pfanne kräftig anbraten
Dann das Fleisch aus der Pfanne nehmen und erst mal beiseitestellen.
Paprika und Zucchini waschen und in kleine Stücke schneiden.
Möhren und Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.
Knoblauch abziehen fein hacken, Ingwer schälen und fein raspeln.
Erneut Kokosfett in der Eisenpfanne erhitzen.
Das Gemüse hineingeben und kurz anschwitzen.
Das Wasser hinzugeben und das Gemüse bei schwacher Hitze in der, mit einem Deckel abgedeckten, Pfanne dünsten.
Gewürze und Creme leicht dazugeben, das Fleisch zufügen, mit Käse bestreuen  und in den Backofen geben.

Backen:
Umluft: 180° C Umluft (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 15 Minuten
Käseüberbackene Gemüse-Putenpfanne

Montag, 14. Januar 2019

Tomaten-Blumenkohlreis

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb>

Hackbraten de luxe mit
Tomaten-Blumenkohlreis
Nach einem Rezept von Anke Fischer

Zutaten:
[für 2 Personen]
  • ½ kleiner Blumenkohl 
  • ½ D. Tomaten, fein gehackt (400 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Spritzer Jalapeño
  • etwas Chilipulver
  • oder würzen nach Geschmack

Zubereitung
Blumenkohl putzen und mit der Küchenmaschine zerkleinern.
In der Pfanne auf hoher Hitze anbraten und mit Deckel auf kleiner Stufe kurz schmoren lassen.
Gewürze und Tomaten zum Blumenkohl geben und ohne Deckel weiter garen, damit die Flüssigkeit verdampfen kann.
Blumenkohlreis dekorativ anrichten.
Tomaten-Blumenkohlreis

Sonntag, 13. Januar 2019

Hackbraten de luxe




< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Hackbraten de luxe
mit Tomaten-Blumenkohlreis

Zutaten:
[für 1 Kastenform]
  • 200 g Schwarzwälder Schinken
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 1 EL Sesamsaat weiß 
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • 12 Baby Bell
  • 1 D. Tomaten, fein gehackt (400 g)
  • 2 Gewürzgurken 





Zubereitung
Kastenform mit den Schinkenscheiben auslegen.

Hackfleisch, Ei, Zwiebeln Sesamsaat und Gewürze sorgfältig miteinander vermengen.







Einen Teil vom Hackfleisch in die Form füllen, in die Mulde die Baby Bells (natürlich ausgepackt) hochkant reinstellen und leicht andrücken. 


Auf die Hackfleischmasse stückige Tomaten und die klein geschnittenen Gurken geben.


Alles mit der restlichen Hackmasse abdecken und mit dem überhängenden Schinken bedecken. 
Form in den Backofen geben.

Backen:
Umluft: 180° C Umluft (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 45 Minuten

Dazu:
Tomaten-Blumenkohlreis
[^ für das Rezept bitte  anklicken]
Hackbraten deluxe

Mittwoch, 9. Januar 2019

Scharfe Puten-Gemüse-Pfanne

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Scharfe Puten-Gemüse-Pfanne
Zutaten:
[für 4 Personen] 
  • 500 g Putenbrustfilet
  • 1 rote Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • Zucchini
  • Möhren
  • 1 Bund Lauchzwiebeln 
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g frischer Ingwer
  • 2 EL Kokosfett
  • 4 TL Currypulver
  • 200 g Saure Sahne
  • 1 EL Wasser
  • ½ TL Chiliflocken
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung
Paprikaschoten und Zucchini waschen und in kleine Stücke schneiden. 
Möhren und Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. 
Knoblauch abziehen fein hacken, Ingwer schälen und fein raspeln. 
Die Putenbrustfilets kalt abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
1 EL Kokosfett in einer beschichteten Pfanne erhitzen. 
Das Fleisch kräftig darin anbraten, anschließend Lauchringe, Knoblauch, Chiliflocken und Ingwer dazugeben und mitbraten.
2 TL Currypulver dazugeben, kurz unterrühren, das Fleisch aus der Pfanne nehmen und in einer Schüssel beiseite stellen.
Erneut 1 TL Fett in der Pfanne erhitzen. 
Paprika, Zucchini, Möhren hineingeben und kurz anschwitzen. 



Das Wasser hinzugeben das Gemüse bei schwacher Hitze in der mit einem Deckel abgedeckten Pfanne dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. 
Das Fleisch der Gemüsemischung, Saure Sahne, 2 TL Currypulver hinzufügen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. 
Nach Geschmack nachwürzen.
Scharfe Puten-Gemüse-Pfanne

Sonntag, 6. Januar 2019

Ente mit Apfel-Orangenfüllung

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Ente mit Apfel-Orangenfüllung



Zutaten:
[für 2 Personen]
  • 1 Enten (1600 g) 
  • 2 Äpfel
  • 2 Orangen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver, edelsüß





Zubereitung
Die Ente auswaschen und mit einer Mischung aus Salz, Pfeffer und Paprika von innen und außen einreiben.
Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, in Stücke schneiden, Orange schälen und ebenfalls in Stücke schneiden und in die Ente füllen. 
Ente mit Garn und/oder Zahnstochern verschließen.
Die Ente auf ein Rost im Backofen legen, eine Fettpfanne mit Wasser darunter stellen.
Den Backofen auf 200° C Umluft vorheizen und 30 Minuten bei 200° C garen, danach Temperatur auf 180° C reduzieren und weitere 50 Minuten braten. 
Ente wenden und noch einmal 40 Minuten fertig braten.
Aus dem Ofen nehmen, von Garn und Zahnstocher befreien, tranchieren und schmecken lassen.

Backen:
Umluft: 200°C - 180°C Umluft (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 120 Minuten

Dazu gibt es Rotkohl  [< bitte für das Rezept anklicken]
Ente mit Apfel-Orangenfüllung

Dienstag, 1. Januar 2019

Gemüse-Quiche

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Kohlrabi-Quiche
Zutaten:
[für 4 Personen]
  • 3 Kohlrabi
  • 2 Zwiebeln
  • 350 g Katenschinken, gewürfelt
  • 1 grüne Paprika 
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 250 g Hirtenkäse
  • 100 g gerieben Käse
  • 4 EL Haferkleie
  • 4 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Majoran
  • Kohlrabi-Quiche
  • Basilikum


Zubereitung
Die Kohlrabis schälen und wie für Kartoffelpuffer reiben. 
Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
Der geriebene Kohlrabi, die Zwiebelwürfel mit der Haferkleie, den Eiern, den Kräutern und den gewürfelten Schinken gut vermischen. 
Kohlrabi-Quiche
Den Teig in eine Silikon-Kuchenform füllen.
Die Paprikaschoten waschen, putzen, in Würfel schneiden und auf dem Kohlrabi verteilen. 
Den Schafskäse in kleine Würfel schneiden, ebenfalls auf die Masse geben, das Ganze mit geriebenem Käse bestreuen und in den Ofen schieben.


Backen:
Umluft: 200° C (vorgeheizt)
Backzeit: 50-60 Minuten
Kohlrabi-Quiche