Dienstag, 3. Dezember 2019

Steckrübenauflauf mit Apfel und Kassler

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Steckrübenauflauf mit Apfel und Kassler
Zutaten:
[für 2 Personen]


Zubereitung
Steckrübe putzen, schälen, waschen und würfeln. Zwiebeln schälen, vierteln und in Streifen schneiden. 

Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden.
Steckrübenwürfel 
ca. 25 Minuten in der Gemüsebrühe garen.
Kassler und Hirtenkäse in Würfel schneiden, Mozzarella in Scheiben schneiden.
Sojamilch mit den Kartoffelfasern unter
rühren erwärmen, Frischkäse einrühren und die Zwiebeln dazugeben, alles vorsichtig kurz aufkochen lassen. 
Mit Salz, Pfeffer, Nelken und Piment abschmecken. 
Steckrübenwürfel, Kassler, Hirtenkäse und Apfelspalten in eine ofenfeste Glasauflaufform schichten, mit der Zwiebelsoße übergießen und mit Mozzarella scheiben belegen.
Im vorgeheizten Backofen 20 Minuten überbacken.

Backen:
Umluft: 180° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 20 Minuten
Steckrübenauflauf mit Apfel und Kassler


„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Sonntag, 1. Dezember 2019

Vanillekekse

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Vanillekekse

Rezept gefunden bei Maria Yasar




Zutaten:
[für 1 Blech]




Zubereitung
Alle Zutaten mit der Küchenmaschine vermischen.
Auf ein mit Backfolie belegtes Backblech kleine Häufchen legen und in den vorgeheizten Backofen geben.
Da jeder Herd anders ist, bitte darauf achten, dass sie nicht zu dunkel werden...


Backen:
Umluft: 175° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 10-12 Minuten

Die Kekse sind noch sehr weich aber beim Abkühlen werden sie fester.
Wer mag kann die Kekse noch warm mit Puderxucker bestreuen.

Kühl und trocken lagern am besten in einer Keksdose aufbewahren.
Vanillekekse


„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Samstag, 30. November 2019

Low carb Zimtsterne

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Low carb Zimtsterne


Zutaten:
[für 2 Bleche]


Außerdem:

  
Zubereitung
Eier trennen, Eiweiße mit einer Prise Salz in der Küchenmaschine auf höchster Stufe steif schlagen. Puderxucker nach und nach unterrühren.
Zimt, Mandeln und Haselnüsse vorsichtig unter den übrigen Eischnee rühren und zu einem kompakten Teig kneten.
Teig zwischen zwei Backpapier mit einem Nudelholz etwa 1 cm dick ausrollen.
Etwa 30 Minuten kaltstellen. Danach Sterne ausstechen, auf mit Backfolie ausgelegten Backblech legen und backen.
 

Backen:
Umluft: 160° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 12 Minuten

Kühl und trocken lagern am besten in einer Keksdose aufbewahren.
Low carb Zimtsterne

  
„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Freitag, 29. November 2019

Garnelen aus der Heißluftfritteuse

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
 Garnelen aus der Heißluftfritteuse

Zutaten:
[für 2 Personen]
  • 500 Garnelen, TK
  • 1 Ei
  • ca. 200 g Mandelmehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver, rosenscharf



Zubereitung
Garnelen auftauen, abspülen und trocken tupfen. 
Ei auf ein Teller geben und mit einer Gabel aufschlagen. 
Mandelmehl auf ein Teller geben. 
Garnelen mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, einzeln erst in Ei, dann in Mandelmehl wälzen und in der Heißluftfritteuse platzieren.

Backen:
Heissluftfriteuse 200° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 15 Minuten

Dazu ein Salat.
 Garnelen aus der Heißluftfritteuse

„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Donnerstag, 28. November 2019

Mandel-Kekse low carb

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Mandel-Kekse low carb

Rezept gefunden bei Anke Fischer


Zutaten:
[für 2 Bleche]



Zubereitung
Alle Zutaten mit der Küchenmaschine gut vermischen.
Kleine Kugeln formen, platt drücken, mit Mandelstiften verzieren und im Ofen goldgelb backen.

Backen:
Umluft: 150° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 20 Minuten 

Kühl und trocken lagern am besten in einer Keksdose aufbewahren.
Mandel-Kekse low carb


„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Mittwoch, 27. November 2019

Erbseneintopf mit Bockwurst

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Zutaten:
[für 6 Personen]
Erbseneintopf mit Bockwurst

Zubereitung
Die Zwiebel schälen, fein hacken.
Kohlrabi, Möhren und Sellerie schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln und Sellerie anbraten.

Möhren, Kohlrabi und Schinkenwürfel hinzugeben und bei mittlerer Hitze für ca. 10 Minuten anschwitzen.
Die Gemüsebrühe aufgießen und aufkochen lassen.
Nun die Erbsen hinzugeben, alles verrühren, Gewürze dazugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen.
Mit Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.

Nach Belieben die Würstchen klein geschnitten oder im Stück in die Suppe geben und kurz ziehen lassen. 
Erbseneintopf mit Bockwurst



„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Sonntag, 24. November 2019

Saftiger Kürbiskuchen

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Saftiger Kürbiskuchen
Rezept gefunden bei ROMINA

Zutaten:
[für eine Form mit 28 cm Ø]

 
Zubereitung
Kürbis vierteln, Kerne entfernen, Schale wegschneiden.
250 g Kürbisfleisch für den Kuchen verwendeten, in Würfel schneiden und anschließend mit dem Zerkleinerer möglichst fein raspeln. 
Den Ingwer ebenfalls schälen und mit dem Kürbis fein raspeln.  
Die weiche Butter mit der Küchenmaschine schlagen, bis sich kleine Spitzen bilden, dann den Xucker, Zimt, Muskatnuss, Salz und die Eier hinzugeben. 
Alles gut verrühren. 
Anschließend den Kürbis mit dem Ingwer einrühren. 
Das Mandelmehl mit dem Backpulver und dem Flohsamenschalen gut vermischen und mit unterrühren, bis alles zu einem einheitlichen Teig geworden ist.
Den Teig gleichmäßig in ein Silikon Backform oder einer ausgelegten Springform verteilen und in den Ofen schieben.

Backen:
Unter- / Oberhitze: 220° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 25 Minuten
Saftiger Kürbiskuchen


„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“